TSV Lorch

Abteilung Tischtennis

 

Einladung zur Jahresabschlussfeier der Tischtennisjugend

Liebe Jugendmitglieder der Tischtennisabteilung,

ich möchte Euch alle recht herzlich zu unserer Jugend - Jahresabschlussfeier für Vereinsmitglieder am Mittwoch, 17. Dezember 2014, um 18:00 Uhr in die Gaststätte „Echo“ einladen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

1.      Begrüßung

2.      Rückblick auf die Vorrunde 2014/2015

3.      Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde 2014/15

4.      Programmpunkte des Stellv. Jugendvorsitzenden Simon Blessinger

5.      Wahl des Jugendvorsitzenden

6.      Verschiedenes

Rückmeldung bis spätestens 15.12.2014 an:
oder per Telefon 07172 9111278 oder per WhatsApp  0152 56180361.

Eine Rückmeldung ist dringend erforderlich, so dass wir das Essen planen können.  Das heißt, wer nicht angemeldet ist, ist nicht fürs Essen eingeplant! Bitte lasst es mich wissen, wenn Ihr Vegetarier seid.

Sportliche Grüße                                          

Patrick Friedl

 

Einladung zur Jahresabschlussfeier der Tischtennisabteilung

Liebe Tischtennisfreunde,

ich möchte Euch alle recht herzlich zu unserer Jahresabschlussfeier am Mittwoch, 17. Dezember 2014, um 20:00 Uhr in die Gaststätte „Echo“ einladen.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

1.      Begrüßung

2.      Rückblick auf die Vorrunde 2014/2015

3.      Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde 2014/15

4.      Verschiedenes

Ich bitte um eine Rückmeldung bis spätestens 15.12.2014, ob Ihr teilnehmt oder nicht.
Falls Ihr an diesem Tag verhindert sein solltet, gebt mir bitte Bescheid ob Ihr als Stamm- oder Ersatzspieler in der Rückrunde spielen wollt. Rückmeldungen an oder per Telefon 07172 9111278.

Über eine rege Teilnahme freue ich mich.

 

Sportliche Grüße                                          

Patrick Friedl             

                       

 

 

Spielergebnisse

 

 

 

 

Jungen U15 KL A

 TSV Lorch

 TSV Böbingen 

5:5

 

 

 

 

 

 

 

Jungen U18 BK

 TSV Lorch

 SV Fellbach 

6:4

 

 

 

 

 

 

 

Herren KK B

 TSV Lorch II

 SV Hussenhofen 

0:9

 

 

 

 

 

 

 

Herren KL B

 TTC Leinzell II

 TSV Lorch 

9:0

 

 

 

 

 

Spielplan am Wochenende

Sa.

13.12.2014

10:00  

 

 

Ju U15 KL A

 TSB Schwäbisch Gmünd

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

 

13:30  

 

 

Ju U18 BK

 TSB Schwäbisch Gmünd

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

 

16:00  

 

 

He KL B

 TSB Schwäbisch Gmünd III

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

 

Spielberichte

 

Jungen U 18 Bezirksklasse

Lorcher Super-Woche

 

Diese Woche war für die Jungen U 18 aus Lorch wahrlich eine super Woche. Diese begann am Dienstag um 18:40 Uhr in Schorndorf. Die Jungs aus Lorch schon voller Aufregung auf die erste Pokalrunde. In Schorndorf trat Lorch mit Riedel, Aichholz und Blessinger an. Die Pokalspiele begannen mit 3 Einzeln, welche alle an Lorch gingen. Patrick Riedel und Stefan Aichholz konnten sich mit klaren 3:0 Sätzen in ihren Spielen durchsetzen. Simon Blessinger hatte bei seinem Spiel zu kämpfen, konnte dies aber durch den entscheidenden 5ten Satz mit 3:2 für sich entscheiden. Am Ende spielten Riedel/Blessinger noch ein sehr sicheres Schlussdoppel, welches sie mit 3:0 Sätzen gewannen und das Endergebnis damit 4:0 für den TSV Lorch lautete.

 

Nachdem die erste Pokalrunde sicher überstanden war, ging am Samstag der Ligaalltag gegen den Drittplatzierten aus Fellbach in Lorch weiter. Lorch spielte mit Riedel, Aichholz, Blessinger und Hönes. Zu Beginn musste Lorch neidlos anerkennen, dass die Fellbacher zwei starke Doppel spielten und beide für sich entscheiden konnten. Bei den Einzeln holten Patrick Riedel (1), Stefan Aichholz (1), Simon Blessinger (2) und Marvin Hönes (2) die Punkte, welche dann zum knappen 6:4 Sieg über Fellbach reichten. Somit konnten die Lorcher Jungs ihren Tabellenplatz verteidigen und stehen ungeschlagen auf Platz 2 der Bezirksklasse punktgleich mit dem Erstplatzieren aus Schechingen.

 

 

Herren Kreisklasse B

TSV Lorch II – SV Hussenhofen  0:9

Leider musste der TSV Lorch auf vier Stammspieler verzichten, da sie entweder in der 1. Herrenmannschaft aushelfen mussten oder keine Zeit hatten. Da der SV Hussenhofen in Bestbesetzung antrat, wurde das Spiel zu einer recht einseitigen Partie, wobei lediglich Hönes/Koch, Feuchter/Sauter, Malte Pettrich, Hans-Peter Sauter und Manuel Koch je einen Satz gewinnen konnten. Ein sehr gutes und spannendes Spiel lieferte auch Jugendersatzspieler Marvin Hönes. Manuel Koch war nach längerer Pause erstmals wieder dabei und fügte sich gut in die Mannschaft ein.

 

 

Einladung zu den Tischtennis-Minimeisterschaften am 20.12.2015

 

Lust auf Tischtennis?

 

Dann komm vorbei! Und zwar am Samstag, 20. Dezember 2014 in die Mehrzweckhalle auf dem Schäfersfeld in Lorch. Spielbeginn ist um 10.00 Uhr; Anmeldungen sind bis 9.30 Uhr möglich. Eingeladen sind alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2002 und jünger, die noch nicht in einer Tischtennismannschaft gemeldet sind. Die Besten jeder Altersklasse und jedes Geschlechts kommen weiter zum Bezirksentscheid; von dort geht es über den Verbandsentscheid zum Bundesfinale.

Mitbringen sollte jeder Teilnehmer Sportkleidung und Hallenschuhe. Einen Tischtennis-Schläger können wir kostenlos ausleihen. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und die jeweiligen Ersten ein Pokal! Nähere Auskünfte erteilt Thomas Baisch, E-Mail

oder 07172 5599.

 

 

Tischtennismini-

Liebe Vereinsmitglieder,

am 17.12. findet die diesjährige Jahresabschlussfeier statt.

Die Jugendabschlussfeier beginnt um 18 Uhr in der Vereinsgaststätte Echo.

Bitte gebt mir Bescheid ob Ihr kommt oder nicht. Denn nur wer kommt wird für das Essen eingeplant.
Rückmeldung bitte per Mail an

 

Die Abschlussfeier der Aktiven beginnt dann um 20 Uhr.


Für weitere Informationen loggt euch ein und schaut euch die internen Neuigkeiten an!

 

Ich freue mich auf viele Anmeldungen

Mit sportlichen Grüßen

Patrick Friedl

Spielergebnisse

 

 

 

 

 

 

Herren E-Pokal

TSV Lorch III

TTC Hegnach V 

0:4

 

 

 

 

 

 

 

 

Jungen U15 KL A

FC Schechingen II

TSV Lorch 

5:5

 

 

 

 

 

 

 

 

Jungen U18 BK

TV Oeffingen

TSV Lorch 

4:6

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren KK B

SV Lautern

TSV Lorch II 

4:9

 

 

 

 

Spielplan am Wochenende

 

Sa.

06.12.2014

 13:30  

 

 

 Ju U15 KL A

 TSV Lorch

 TSV Böbingen 

 

 

 

 

 

 

 15:30  

 

 

 Ju U18 BK

 TSV Lorch

 SV Fellbach 

 

 

 

 

 

 

 18:30  

 

 

 He KK B

 TSV Lorch II

 SV Hussenhofen 

 

 

 

 

 

 

 19:00  

 

 

 He KL B

 TTC Leinzell II

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

Spielberichte

 

Jungen U 18 Bezirksklasse

TSV Oeffingen – TSV Lorch 4:6

Am 29.11.14 war die Lorcher Mannschaft in Oeffingen zu Gast. Lorch spielte mit Riedel, Aichholz, Blessinger und Hönes . In beiden Doppel mussten sich die Lorcher geschlagen geben. Riedel unterlag im ersten Einzel dem Gegner. Auch Aichholz musste sich nach einem spannenden Spiel knapp geschlagen geben. Blessinger und Hönes gewannen jedoch beide Spiele gegen die Nummer 3 und 4 von Oeffingen souverän. In den zweiten Einzeln konnten Riedel und Aichholz beide einen Sieg einfahren. Blessinger und Hönes gewannen erneut ihre Einzel und nach einem 4:0 Rückstand konnte Lorch das Spiel letztendlich 4:6 für sich entscheiden.

 

 

Spielergebnisse

 

 

 

 

 

 

Jungen U15 KL A

TSV Lorch

SG Schorndorf 

0:6

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren KL B

SG Bettringen II

TSV Lorch 

9:3

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren KK D

SF Steinenberg II

TSV Lorch III 

4:6

 

 

 

 

 

 

 

 

Jungen U18 BK

TV Weiler

TSV Lorch 

1:6

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren KK B

TSV Lorch II

TSV Alfdorf II 

9:3

 

 

 

 

 

Spielplan am Wochenende

 

Fr. 28.11.2014 20.00  He E-Pokal    TSV Lorch III       TTC Hegnach V

Sa.

29.11.2014

 10:00  

 

 

Ju U15 KL A

 FC Schechingen II

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

 

 10:30  

 

 

Ju U18 BK

 TV Oeffingen

 TSV Lorch 

 

 

 

 

 

 

 19:30  

 

 

He KK B

 SV Lautern

 TSV Lorch II 

 

 

 

 

 

 

 

Spielberichte

 

Herren  Kreisklasse B

TSV Lorch II - TSV Alfdorf II                   9:3

 

Gegen den Tabellenvorletzten rechnete sich unsere Mannschaft gute Siegeschancen aus. Mit einem 2:1 Vorsprung in den Eröffnungsdoppeln verschaffte sie sich bereits eine gute Ausgangssituation. Danach konnten die Gäste nur noch zwei Einzelspiele gewinnen und mussten sich  am Ende mit 9:3 geschlagen geben. Für Lorch siegten Stößer/Fink (1), Feuchter/Sauter (1), Walcher (2), Stößer (1), Fink (1), Röthel (1), Feuchter (1) und Sauter (1).

 

 

Herren Kreisklasse D

SF Steinenberg II – TSV Lorch III   4:6

 

Einen überraschenden 6:4-Sieg landeten die Lorcher beim Tabellenzweiten aus Steinenberg. Nach einer Punkteteilung in den Eröffnungsdoppeln ging es auch in den Einzeln bis zum 4:4 spannend weiter. In den letzten beiden Einzeln setzten sich dann aber die Lorcher durch und kamen zu einem verdienten 6:4-Erfolg. Die Punkte für Lorch holten Dieter Haller (2), Hans-Peter Sauter (1), Roman Burkart (1), Florian Jordan (1) und Burkart/Jordan (1). Mit diesem Sieg liegen die Lorcher nach Abschluss der Vorrunde auf dem 3. Tabellenplatz.

 

Spielberichte

 

Jungen U 18 Bezirksklasse

TSV Lorch – TV Sulzbach 6:2

 

Am 15.11.14 waren in Lorch die Gegner aus Sulzbach zu Gast. Lorch spielte mit Riedel, Aichholz, Blessinger und Geppert. Das erste Doppel konnten Riedel und Blessinger für sich entscheiden, das zweite mussten Aichholz und Geppert leider an die Gäste abgeben. In den Einzeln konnten zunächst Riedel und Aichholz ihre Spiele gewinnen. Auch Blessinger gewann sein Einzel ohne Probleme. Geppert jedoch lieferte sich mit der Nummer drei von Sulzbach ein hart umkämpftes Match, das er am Ende leider nicht mehr gewinnen konnte. In den zweiten Einzeln konnten Riedel und Aichholz erneut ihre Spiele für sich entscheiden und somit gab es einen Entstand von 6:2 für Lorch.

 

Herren  Kreisklasse B

FC Spraitbach II – TSV Lorch II                        7:9

 

Zum Spiel in Spraitbach musste unsere 2. Herrenmannschaft mit zwei Ersatzspielern

gegen den Tabellenzweiten antreten. Die Chancen auf einen Sieg stiegen jedoch

von Beginn an, da Spraitbach gleich mit vier Ersatzspielern den Wettkampf bestreiten musste. Nachdem in den Eröffnungsdoppeln Lorch mit 2:1 in Führung ging, konnte in den darauf folgenden Einzelspielen die Führung auf 7:3 ausgebaut werden. Danach begann das große Zittern für unsere Mannschaft, da Spraitbach vier Einzelspiele in Folge gewann und es plötzlich 7:7 stand. Vor den beiden letzten Spielen war der

Ausgang des Spieles wieder völlig offen. Roman verschaffte mit seinem Sieg im Einzel wieder einen 8:7 Vorsprung. Damit war das Unentschieden bereits gesichert.

Motiviert durch diese gute Ausgangssituation gelang unserem Doppel Stößer/Fink

ein weiterer Sieg, so dass sich Spraitbach knapp mit 7:9 geschlagen geben musste.

 

Die Punkte für Lorch holten Stößer 2, Röthel 1, Sauter 1, Burkart 2, Stößer/Fink 2, Sauter/Burkart 1.