Tom Dufke neuer Jugendtrainer

 

Zu Beginn des neuen Schuljahres ist es dem Vorsitzenden der Tischtennisabteilung des TSV 1884 Lorch e.V. Thomas Baisch erneut gelungen, mit Tom Dufke, der nach dem Abitur am 1. September 2017 ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern begonnen hat, einen Jugendtrainer nach Lorch zu holen. Seit 20. September 2017 gibt er jeweils mittwochs Tischtennistraining am Lorcher Gymnasium Friedrich II. und beim TSV Lorch.

 

Der für den SC Staig in der Verbandsliga spielende Tom Dufke leitet zunächst jeweils mittwochs von 14.25 bis 15.10 Uhr die Tischtennis-AG am Lorcher Gymnasium Friedrich II. Das Gymnasium und die Tischtenniabteilung sind froh, dass dank der Kooperation Schule/Verein auch in diesem Schuljahr wieder eine Tischtennis-AG stattfinden kann.

 

Ab 15.45 Uhr geht es mittwochs für Tom Dufke dann weiter in der Mehrzweckhalle auf dem Lorcher Schäfersfeld. Dort warten auf ihn die Jugendlichen aus der Tischtennisabteilung des TSV Lorch, welche in zwei Gruppen von 15.45 bis 17.45 Uhr und von 17.45 bis 19.45 Uhr trainiert werden.

 

 

Mit Tom Dufke hat der TSV Lorch wieder einen hervorragenden Tischtennisspieler gefunden, der die Jugend begeistern kann. Tom Dufke selbst spielt bereits seit seinem 9. Lebensjahr Tischtennis, betreibt aber auch weitere Sportarten wie Fußball und Badminton. 

 

Spielberichte

 

Herren Kreisklasse

TSV Lorch III - TV Hebsack III 4:6

 

 

Eine unglückliche Niederlage mussten die Lorcher gegen Hebsack einstecken. Hätten die Löwen ein Doppel gewinnen können und hätten die Gäste nicht so viele Netz- und Kantenbälle gehabt, wäre für die Gastgeber zumindest ein Unentschieden möglich gewesen. Aber was soll's? In dieser Spielklasse steht die Freude am Tischtennisspiel im Vordergrund. Die Punkte für Lorch holten Jörg Feuchter, Wilhelm Aichholz, Hans-Peter Sauter und Willi Schairer.